Einzigen Regal Von Torafu Architekten: Experiment Und Design

Ich wette, dass alle von euch da draußen eine Burg oder eine besondere Festung zu einem bestimmten Zeitpunkt besucht haben, sah eine versteckte Passage wo darfst du nicht gehen und dachte, dass Sie erstellen etwas ähnliches in Ihrem Haus, wir alle kennen die Seif hinter das Geheimnis”Malerei”und wir alle wollte. Nur die harten der eine geheime Sache, die alles verkaufen, ein geheimer Ort, wo Sie Ihre Zeitschrift, Schmuck oder sogar Geld einzahlen können, machen eine gewöhnliche Sache so viel wichtiger für uns.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, wir denken, Torafu Architectes noch etwas Besonderes, erstellt für unsere, geheimnisvolle vielleicht, persönliche Gebrauchsgegenstände. Deshalb sprechen wir von einer versteckten Schublade hinter einem regulären Regal, herausragende. Noch besser ist, dass die Schublade nur 23 mm (~0.9 Zoll) groß ist nicht einmal würde man sich vorstellen, dass etwas es ausgeblendet werden kann. Die aussehende Holzgriffe sind eigentlich Magneten verwendet, um die Schublade zu öffnen, so dass es bei Nichtgebrauch verborgen bleibt. Sie können eine Vielzahl von Dingen drin, von Schlüsseln, Schmuck, Geld oder Papiere, auch ausblenden, dank der minimalistischen Design und high-End-Material und Oberfläche, die es jedes zeitgenössisches Interieur-Design entsprechen kann. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, was wir von japanischen Designern lernen können.

Es ist einfach die ultimative Raffinesse, ein großartiges Beispiel für experimentelle Möbel.

Lesen Sie weiter: Bunte Stuhl – Anemone Chair von Giancarlo Zema

Einzigen Regal von Torafu Architekten Experiment und Design Einzigen Regal von Torafu Architekten Experiment und Design Einzigen Regal von Torafu Architekten Experiment und Design Einzigen Regal von Torafu Architekten Experiment und Design Einzigen Regal von Torafu Architekten Experiment und Design Einzigen Regal von Torafu Architekten Experiment und Design Einzigen Regal von Torafu Architekten Experiment und Design