Wie Funktioniert Ein Massagesessel?

Sie kommen nach einem langen Tag im Büro nach Hause. Dein Rücken tut weh, dein Kopf tut weh, dein Körper fühlt sich an, als wäre er durch einen Schleifer gebracht worden. Es gibt nichts Trostloses, als den ganzen Stress und die Anspannung von den Muskeln lösen und entspannen zu können. Aber kurz in den Massagesalon gehen, um eine professionelle Massage zu bekommen, gibt es nur wenige Möglichkeiten, die das gleiche Maß an Zufriedenheit geben. Und seien wir ehrlich, niemand hat Zeit, in einen Massagesalon zu gehen. Aber hier kommt der Massagestuhl ins Spiel. Was einst den reichen Eliten vorbehalten war, hat jetzt im Wohnzimmer von Tausenden, dem beste Massagesessel

Wie funktioniert ein Massagesessel?

Was ist ein Massagestuhl?

Ein Massagestuhl unterscheidet sich grundlegend von einem Sofa oder Sessel. Aber im Wesentlichen sind sie Stühle mit eingebauten Mechanismen, um Ihre Muskeln durch Vibrationen und Hitze zu massieren und zu entspannen.

Durch das äußere Design ähneln sie dem, was Sie in einem Liegestuhl sehen würden. Aber unter den Kissen geht viel mehr los als nur Baumwollballen.

Der ursprüngliche Massagesessel wurde 1948 von einem Mann namens Roland A. Labbe erfunden, als er ein Patent für den Massagestuhl einreichte. Sein Entwurf war ziemlich einfach. Er stellte einen Schemel auf ein Podest. Auf der Rückseite des Sockels befand sich ein Metallrahmen, der an dem Stuhl befestigt war und vibrieren und den Sitzenden bequem machen konnte.

Moderne Massagestühle haben seitdem einen langen Weg hinter sich, mit viel fortgeschritteneren Funktionen und Fähigkeiten.

Wie funktioniert man?

Diese Frage wird unterschiedlich beantwortet, abhängig von der Art des Massagestuhls, den Sie betrachten. Eine wichtige Sache zu prüfen ist, um herauszufinden, welche Massagesessel Sie haben. Einige von ihnen konzentrieren sich auf Vibrationen, um die Muskeln zu entspannen, während andere Rollen haben, um mit sanftem Druck über die Muskeln zu rollen, ähnlich wie eine Masseurin Ihre Muskeln entspannt.

Es gibt auch Massagestühle, die Airbags verwenden, die sich ausdehnen und entleeren, um Druck zu entlasten. Dies fördert eine gesunde Blutzirkulation und lindert Stress.

Vibrierende Massagestühle

Vibrierende Massagestühle sind ziemlich einfach. Sie haben Motoren, die die vibrierende Bewegung erzeugen, die auf verschiedene Teile Ihres Körpers wie Rücken, Beine, Schultern, Hals usw. übertragen wird.

Durch diese kontinuierliche Bewegung lösen sie die Spannung und den Stress, der in den Muskeln aufgebaut ist. Bei manchen Stühlen bestehen Vibrationen auch aus Klopfbewegungen, die im Rücken- und Lendenbereich wirksam sind. Dies ist eine Region, in der die Muskeln dazu neigen, über einen längeren Zeitraum zu blockieren. Es hilft, den Druck auf die Wirbelsäule zu reduzieren, da die Wirbelsäule das ganze Gewicht des Körpers über den ganzen Tag trägt.

Roller Massagesessel

Roller Massagesessel haben Rollen hinter dem Futter. Anstatt sich auf rollende Bewegungen zu konzentrieren, rollen sie über Ihre Muskeln und üben einen leichten Druck aus, um Stress abzubauen.

Dies wird durch die Knet- und Rollbewegungen der Hände einer Masseurin inspiriert, so dass diese Stühle mit verschiedenen Modi ausgestattet sind, je nach der Art der Massage, nach der Sie suchen.

Es gibt einige Rollstühle, die auch mit beheizten Rollen ausgestattet sind, die Ihre Muskeln besser entspannen als herkömmliche Rollen. Aber diese können ein bisschen auf der teuren Seite sein.

Airbag-Massagesessel

Airbag-Massagestühle unterscheiden sich von den vorherigen zwei, wo sie ausdehnbare Airbags haben, die in die Kissen eingebaut sind. Diese Stühle drücken oder rollen auf Ihre Muskeln, um den gleichen entlastenden Druck auszuüben. Die Bewegung ist in der Regel kontinuierlich und hilft Ihrem Körper Muskelzerrung zu entspannen und die Durchblutung zu verbessern.

Aber welchen sollte ich wählen?

Das hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Budget ab. Vibrations-basierte Massagestühle sind leichter zu machen und auf dem Markt zu finden, was bedeutet, dass sie auch ein wenig billiger für den Geldbeutel sind.

Aber der Nachteil ist, dass sie nicht die gleiche Erfahrung bieten wie Rollstühle. Wenn Sie auf dem Markt für einen Massagestuhl sind und etwas brauchen, das die Bank nicht durchbricht, dann werfen Sie einen Blick auf vibrationsbasierte Stühle. Nach einem langen Tag im Büro sind sie ein willkommener Ort zum Entspannen.

Wenn Sie ein bisschen mehr Freiheit haben, um auf einem Massagestuhl zu verbringen, dann sind Rollstühle, was Sie suchen. Sie haben in der Regel verschiedene Massage-Modi, die Ihnen verschiedene Modi zur Verfügung stellen, je nachdem, wie intensiv Sie es wollen oder einen bestimmten Teil des Körpers, den Sie schmerzen.

Wenn Sie es sich leisten können zu protzen, dann sind beheizte Rollstühle auch eine Option. Beheizte Walzen sind viel besser als herkömmliche Walzen. Dies liegt daran, dass die Muskeln dazu neigen, sich schneller zu entspannen, wenn ihnen etwas Wärme zugeführt wird. Dies löst Spannungen und verbessert die Durchblutung.

Aber wenn es um Gesundheitsfragen geht, die Sie auf einem Massagestuhl suchen, schauen Sie sich neben beheizten Rollstühlen auch Airbag-Stühle an. Es ist auch bekannt, dass die Druckbewegungen von Airbagstühlen bei der Blutzirkulation helfen. Sie sind besonders nützlich, wenn Sie verletzt wurden und es sich nicht leisten können, die Rollbewegung eines Rollstuhles zu riskieren.

Fazit

Massagesessel haben im Laufe der Jahre sicherlich einen langen Weg zurückgelegt. Von einem einfachen Hocker auf einem Metallrahmen-Sockel, der einfache Vibrationen auf beheizten Rollen und Airbags bietet, um Muskelverspannungen zu lindern und die Blutzirkulation zu verbessern, sind Massagestühle eine großartige Sache, um nach einem langen Tag im Büro nach Hause zu kommen. Ob Sie sich zurücklehnen und entspannen möchten, während Sie einen Film im Fernsehen sehen, oder Ruhe, Ruhe und eine entspannende Massage genießen möchten, die Massagestühle sind darauf ausgelegt, alles zu machen.

Wenn Sie nach einem Massagestuhl suchen, wissen Sie, was Ihre Anforderungen sind. Das ist wichtiger als Ihr Budget. Sie wollen nicht etwas bekommen, was Ihnen nicht passt, und darüber, dass der Stuhl nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Probieren Sie ein paar und sehen Sie, was die Marke trifft.

Ausgewähltes Bild über www.fanikaton.com