Experimentelle Wohn – Nachhaltige Plastikflasche Haus D.A.R.E

Klingt ein wenig wie ein Kunst-Projekt richtig? Vielleicht, aber es ist eigentlich viel viel mehr als das. D.A.R.E steht für Entwicklung-Verband für erneuerbare Energien, und sie kam auf die Idee. Kunststoff-Flaschen sind ziemlich das langsamste biologisch abbaubar, was, das Sie jemals in Ihrem Mülleimer zu werfen. Also, wenn sie soviel dauern warum nicht bauen etwas mit ihnen? Das ist was D.A.R.E dachte, ich schätze. Die Flaschen sind gefüllt mit Erde oder Sand (vorzugsweise Sand), am Hals durch Zeichenfolgen miteinander verbunden und zusammen mit Schlamm zementiert. Dies schafft und unglaublich robuste, stabile und dauerhafte Struktur. Das erste Haus auf diese Weise ist in Nigeria, wo es ein weiteres zwei große Probleme löst: der Mangel an Gehäuse und die Millionen von Kunststoff-Flaschen in den Flüssen, auf den Straßen usw. herumliegen. Um noch besser zu machen, das Projekt ist entworfen, um sich selbst nachhaltig und werden Sonnenkollektoren, Wasserfiltration und eine ganze Reihe von anderen Eco nachhaltiges Spielzeug verwenden.

Aufgrund der Bauweise des Hauses auch bietet eine ideale thermische Behaglichkeit und ist praktisch kugelsicher. Das könnte in Teilen Nigerias und dem afrikanischen Kontinent für diese Angelegenheit nützlich.

innerhalb der experimentellen Leben nachhaltige Plastikflasche Haus D.A.R.E (1)

Detail-Aufnahme der Wände des experimentellen Leben nachhaltiger Kunststoff Bottle House von D.A.R.E (1)

afrikanischen Kindes auf Leben nachhaltiger Kunststoff Flasche Experimentalhaus durch D.A.R.E (1)

Säulen des experimentellen Leben nachhaltiger Kunststoff Flasche Hauses durch D.A.R.E (1)

Experimentelle Leben nachhaltiger Kunststoff Flasche Haus von D.A.R.E (1)