21 Günstige DIY-Möglichkeiten, Um Ihr Zuhause Sicher Und Solide Zu Halten

Während Einbrüche nicht die häufigste Vorkommnis in Ihrer Nachbarschaft sind, passieren sie. Für die meisten von uns bedeutet ein Einbruch, dass wir eine Menge Wertsachen verlieren, die uns am Herzen liegen. In den modernen Tagen, sicher, ist der größte Teil unseres Geldes in den Banken sowieso, aber, diesen neuen Flachbildschirm LCD-Fernseher verlierend, haben Sie gerade so schlecht verletzt.

Wir müssen uns auch daran erinnern, dass die meisten Hausbesitzer heute Mover sind. Die Leute haben Wanderjobs, arbeiten von vielen Orten aus und es ist schwer, ein stabiles Zuhause zu haben. Für den modernen Hausbesitzer kann ein dauerhaft installiertes Sicherheitssystem, das Tausende von Dollars kostet, ziemlich unpraktisch sein.

Ausgewähltes Bild über Rishabh Varshney @rishabh

Was dann zu tun?

Hier sind ein paar tolle Hacks, damit du den besten Schutz im Raum bekommst, ohne dein gesamtes Urlaubsbudget auszugeben.

  1. Check-in nicht auf Facebook

    Prahlen Sie nicht damit auszugehen. Ich verstehe es, wir sind eine Generation, die sich überhäuft. Wenn Sie jedoch Ihren Standort auf Facebook veröffentlichen, wissen potenzielle Einbrecher, wann Ihr Haus unbewacht ist. Wenn du es noch teilen möchtest, halte es nur auf ein paar Leute, denen du vertraust, fest. die ganze Welt muss es nicht wissen.

  2. Erhalten Sie ein Guckloch

Ja, es ist ein sehr mütterliches Gerät, und ja, es geht wahrscheinlich nicht mit Ihrer Persönlichkeit, aber Gucklöcher können viele Probleme verhindern. Polizeidienststellen schlagen diese Maßnahme vor, und Sie können die Gäste betrachten, bevor Sie sie hereinlassen, das könnte alles sein, was Sie brauchen.

21 Günstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und solide zu halten

Bildquelle Guckloch

  1. Installieren Sie einen Deadbolt

Schau, die meisten Einbrüche passieren durch Türen. In diesen Fällen könnte ein Einzylinder ein Lebensretter sein. Holen Sie sich eine etwas teuere, wenn Sie so wollen.

  1. Bezahle die Kinder deiner Nachbarn

Dies ist eine der innovativsten Arten, von denen ich gehört habe. Einige meiner Freunde bezahlen die Kinder ihrer Nachbarn, um zu Hause Licht zu machen, wenn sie draußen sind. Denken Sie daran, Einbrecher sind nicht auf der Suche nach Ärger, so könnte dies eine gute Möglichkeit sein, sich vor Einbrüchen zu retten.

  1. Verwenden Sie Vorhänge

Du hast inzwischen genug Raubfilme gesehen, um zu wissen, dass die Leute immer dein Haus in Anspruch nehmen, bevor sie hineingehen. Vorhänge zu bekommen, die sie nicht sehen lassen, wo du deine Schlüssel verwahrst und wie dein Haus ist, ist eine große Abschreckung für die Einbrecher.

21 Günstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 1

Bildquelle Blockhaus-Fensterläden

Außerdem ist es in diesem Sommer garantiert kühl.

  1. Erhalte einen Alarm

Ich weiß, dass ein ganzes Sicherheitssystem nicht die billigste Idee ist, aber Alarme sind jetzt so günstig wie 10 $, und Sie können sie einfach selbst installieren.

  1. Benutze dein altes Smartphone als Überwachungskamera

Wir haben alle ein altes Smartphone zu Hause, jetzt können Sie sie mit Camio zu einer praktischen Überwachungskamera machen, für die Sie nicht viel ausgeben müssen. Mit Überwachungskameras fühlen Sie sich sicher und wissen auch, was draußen passiert.

Bild über Tyler Nix @jtylernix

21 Günstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 2

  1. Holen Sie sich ein”Vorsicht Hund”Zeichen

Sie haben vielleicht keinen Hund, aber das Schild ist eine Abschreckung für Einbrecher, die nicht in Schwierigkeiten geraten wollen.

  1. Adoptiere einen Hund

Schau, ich liebe Hunde. Und persönlich, außer du hast Allergien, ich denke du solltest auch. Die Barke eines Hundes verscheucht unerwünschte Besucher und hilft Dieben lange Zeit in Schach zu halten. Außerdem sind sie total liebenswert.

21 Günstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 3

Bildquelle Fanpop

  1. Trimmen Sie Ihre Büsche

Wir wollen es dem Dieb nicht leicht machen. Also, versuchen Sie, Ihre Büsche so zu beschneiden, dass sie keinen Platz zum Verstecken haben.

  1. Sichern Sie Ihre Schiebetüren

Zur Befestigung der Schiebetüren Ihrer Wahl stehen hübsche, raffinierte Instrumente zur Verfügung. Wenn Sie nichts kaufen möchten, können Schiebetüren sogar mit Holz verstärkt werden.

  1. Kettenschlösser loswerden

Raten Sie, was Ihr Vater getan hat, als er mit Ihnen drinnen aus dem Haus ausgesperrt wurde? Er hat das Kettenschloss gebrochen! Heute sind Kettenschlösser einfach veraltet, investieren in ein besseres Design, Kameras und Gucklöcher sind der richtige Weg.

  1. Immer! Schliesse immer deine Türen!

Das ist offensichtlich. Manchmal, wenn Sie nach dem Büro müde sind, können wir diesen Schritt vergessen. Aber das sind die Zeiten, in denen wir am verletzlichsten sind. Verschränke deine Türen und bleib in Sicherheit.

  1. Ziehen Sie ein”Heim alleine”ab

Liebe klassische westliche Filme mit fluchenden Leuten? Sie könnten sie für die Zeiten aufstellen, in denen Sie gerade Kaffee trinken wollen. Die Einbrecher würden denken, das Haus sei noch bewohnt. Der Ton ist eine wesentliche Abschreckung.

21 Günstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 4

Bildquelle Allein zu Hause

  1. Kostenlose”Panic Buttons”

IFTTT-Geräte haben einen hohen Panikknopf, der Ihnen helfen kann, die örtlichen Behörden sehr schnell zu informieren. Die Polizei ist nur einen Klick entfernt, und Sie müssen sich keine Sorgen machen. Haben Sie keine Angst, Profis wie Eurobyte

  1. Trete der”Nachbarschaftswache”bei

Die Nachbarschaftswache mag ermüdend wirken, aber wenn Sie dort ankommen und mit Ihren Nachbarn sprechen, bedeutet das, dass Sie bei verdächtigen Aktivitäten eine separate Isolationsschicht haben. Sie müssen nicht einmal in den Straßen herumlaufen, nur mit Ihren Nachbarn sprechen und Ihr Zuhause in Sicherheit bringen.

  1. “Family Watchdog”, um Kinder sicher zu halten

Family Watchdog ist ein kostenloser Online-Service, der Sie über Sexualstraftäter informiert, die sich in Ihrer Nähe befinden. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Kinder effizient warnen können und bei drohenden Gefahren in der Gemeinde helfen können.

  1. Erhalte einen CO-Alarm

Du wirst das vielleicht nie brauchen, aber manchmal wirst du CO in deinem Zuhause aufbauen, und du kannst es nicht entdecken. CO-Alarme sind nette kleine Geräte, die Ihnen dabei helfen. Denken Sie daran, manchmal ist die Bedrohung in Ihrem Haus und nicht außerhalb.

21 Günstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 5

Bildquelle CO Alarm

  1. Halten Sie Ihr Telefon geladen

Wenn ein Notfall auftritt und Ihr Telefon nicht aufgeladen ist, kann es leicht Gefahr bedeuten. Es ist ein natürlicher Schritt, um Ihr Handy jederzeit in Ihrem Haus aufgeladen und handlich zu halten. Das hält dich sicher und macht dir weniger Sorgen.

  1. Nicht Hotbox dein Haus!

Die meisten Brände treten aufgrund von Rauchrisiken in Ihrem Haus auf. Wenn Sie rauchen, versuchen Sie es im Freien. Dies schützt Ihre Kinder vor dem Passivrauchen und hilft Ihnen, in Ihrem Haus keine Brandgefahr zu erzeugen.

  1. Erhalte und erlaube einen Rauchmelder

Rauchmelder sind heutzutage lächerlich billig. Holen Sie sich eine Genehmigung, sprechen Sie mit den örtlichen Behörden und installieren Sie eine. Es könnte Ihr Leben retten, falls etwas Unglückliches kommt.

Also, das ist es! Seien Sie vorsichtig und befolgen Sie die Schritte, um sich im Falle von Einbrüchen oder etwas Ernsterem sicher zu halten. Mit der heutigen Technologie braucht Sicherheit fast nichts in Bezug auf Geld, aber was es bietet, ist Sicherheit und Ruhe, von denen keine quantifiziert werden kann.