20 Smart Ways Zur Kostenreduzierung Bei Wohnungsrenovierungen Ohne Abstriche Bei Der Qualität

Den letzten Schliff geben Veranda , die Wand neu machen oder die farbenfrohe Küche umbauen – Renovierungen können super Spaß machen, angesichts der Aufregung, in einem renovierten und modernisierten Raum zu wohnen. Aber bei solchen Plänen ist das Budget immer ein Problem.

Sie haben diesen narrensicheren Plan für die Renovierung erstellt und arbeiten an einem Budget, das perfekt funktionieren sollte. Aber irgendwie gibt es immer eine Budget-Pleite, mit extra Geld für die eine oder andere Aufgabe. Und wenn Sie vorhaben, die Kosten zu senken, besteht die Gefahr, dass die Qualität beeinträchtigt wird. Als Ergebnis haben Sie am Ende mehr ausgegeben als Sie geplant haben.

Also, was kann man tun, um die Kosten bei der Renovierung des Hauses zu reduzieren, ohne die Qualität zu erhöhen? Hier sind 20 Möglichkeiten, um Ihre Kosten während des Umbaus zu senken.

  1. Verbessern Sie die Wirksamkeit des verfügbaren Speicherplatzes

20 Smart Ways zur Kostenreduzierung bei Wohnungsrenovierungen ohne Abstriche bei der Qualität

Wann immer Sie daran denken, einen bestimmten Raum, insbesondere die Küche, umzugestalten, denken Sie daran, ihm ein paar Quadratmeter mehr zu geben, indem Sie wahrscheinlich die Wände umwerfen. Warum nicht einfach den verfügbaren Platz maximal nutzen?

Sie könnten sich für einen Schrank mit Schubladen anstelle von großen Regalen entscheiden, die den ganzen Raum in der Küche verschwenden. Investieren Sie in die Schränke, die groß sind und breite ausziehbare Fächer haben. Sie könnten auch etwas Geld für die Gestelle und Trennwände ausgeben, mit denen Sie alle Küchenutensilien verstauen können, ohne viel Platz zu beanspruchen.

  1. Konsultieren Sie mehrere Auftragnehmer

Es ist immer gut, Anfragen für mehrere Auftragnehmer zu senden, bevor Sie sich auf einen von ihnen festlegen. Sie können die Firmen oder Personen kontaktieren, die in Ihrer Nachbarschaft Renovierungsdienste anbieten. Sie könnten sogar Vorschläge von Ihren Freunden und Familie, die kürzlich Umbau ihrer Häuser unterzogen haben, nehmen.

Sobald Sie einige vielversprechende Leads erhalten haben, wenden Sie sich mit den weiteren Informationen an sie und planen Sie die Renovierung und fragen Sie nach Angeboten. Denken Sie daran, seien Sie nicht in Eile, und seien Sie sicher, dass Sie mit dem gehen, der besten und qualitativ hochwertigen Service zu einem guten Preis bietet.

  1. Hilf dir selbst mit dem Abriss

Demolition ist sicherlich nicht so teuer wie die Dinge von Grund auf zu bauen, aber es kostet dich ein bisschen. Sie können also versuchen, die Abbruchkosten zu sparen, indem Sie etwas davon selbst erledigen.

Versuchen Sie zunächst, Demo auf ein Minimum zu reduzieren. Klopfen Sie nicht ab, es sei denn, sie sind absolut notwendig. Wenn es aber unvermeidlich ist, machen Sie die einfachen Abbrucharbeiten selbstständig. Suchen Sie nur Hilfe für die großen Abreißvorgänge, und Sie könnten leicht auf Ihrer Demo sparen.

  1. Recycling Zentren zur Rettung

20 Smart Ways zur Kostenreduzierung bei Wohnungsrenovierungen ohne Abstriche bei der Qualität 1

Sie sagen nicht, Recycling ist eines der besten Dinge für nichts. Wenn Sie versuchen, das Budget zu reduzieren, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen, können Recycling-Zentren Ihnen als Retter dienen.

Es gibt Hunderte von Recyclingzentren und Geschäften im ganzen Land, die restaurierte Materialien zu den halben Preisen des Einzelhandels anbieten. Sie können zwischen 20 – 60% Ihrer Kosten sparen, wenn Sie sich stattdessen für die Materialien entscheiden, die Sie in den Recyclingzentren gekauft haben.

  1. Fragen Sie Ihren Auftragnehmer nach den Essensresten

Dies mag seltsam klingen, aber es ist definitiv eine der besten Möglichkeiten, die Kosten während der Umgestaltung Ihres Hauses zu reduzieren.

In der Regel haben die Auftragnehmer einen Vorrat an Reststoffen aus ihren früheren Tätigkeiten. Es kann alles sein, von Farbdosen, Fliesen, und wenn Sie Glück haben, sogar ein Hartholzboden von Hunderten von Quadratmetern.

Die Verwendung anderer Materialien wird nicht nur Sie davon abhalten, die Läden zu besuchen und sie für sich selbst zu kaufen, sondern auch Ihnen helfen, ein paar wirklich große Dollars zu sparen.

  1. Mach kleine Jobs für dich

20 Smart Ways zur Kostenreduzierung bei Wohnungsrenovierungen ohne Abstriche bei der Qualität 2

Die Renovierung eines Hauses beinhaltet in der Regel eine Vielzahl von Aufgaben, von der Beratung über den Abriss bis zur Sanierung. Mieten Profis für jeden von ihnen wird definitiv ein Loch in der Tasche brennen.

Um einige dieser Ausgaben zu vermeiden, können Sie kleine Arbeiten wie Lackieren, leichtes Abriss und Reinigen für sich selbst erledigen. Sie können Ihren Auftragnehmer auch fragen, ob Sie alles selbst übernehmen können.

  1. Geh nicht über Bord mit Einbauleuchten

Es ist eine einfache Formel, je mehr Einbauleuchten, desto mehr Geld werden Sie einsetzen. Nicht nur die Lichter selbst, sondern auch viel Arbeit beim Bohren der Löcher, Isolieren der Drähte und so weiter. Also, versuchen Sie, so weit wie möglich wegzubleiben.

Stattdessen könnten Sie sich für eine Alternative wie Wand- oder Deckenleuchten entscheiden, die Sie viel weniger kosten könnten.

  1. Nebensaison ist die beste Jahreszeit

20 Smart Ways zur Kostenreduzierung bei Wohnungsrenovierungen ohne Abstriche bei der Qualität 3

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Hochsaison für alles, wo alle Preise in die Höhe geschossen sind. Bei Renovierungen ist es meistens die Ferienzeit. Planen Sie also voraus, bevor Sie sich für das Datum der Renovierung entscheiden.

Was Sie tun können, ist, mit dem Auftragnehmer zu sitzen, auf den Sie sich festgelegt haben, und ihn zu fragen, wenn die Nachsaison fällt. Dies könnte vor allem zwischen Januar und April sein, wo die Leute immer noch aus der Ferienzeit kommen, wo alles teuer ist. Auch nach April beginnen die Leute mit der Planung von Projekten, die eine Menge Geld erfordern, da sie anfangen, Steuern zu erstatten.

Sie können an der idealen Zeit zwischen diesen Monaten arbeiten und bis zu fast 5% der Renovierungskosten sparen.

  1. Um einen Rabatt bitten ist keine Sünde

Verhandlungen sind immer gut, wenn Sie am Verhandlungsende sind. Viele Leute unterlassen es, mit den professionellen Unternehmern zu verhandeln, aber es ist in Ordnung, ihn zu fragen, ob er Ihnen einfach einen besseren Preis anbieten könnte. Dies könnte insbesondere dann funktionieren, wenn die Auftragnehmer mit jemandem zusammengearbeitet haben, den Sie schon einmal gekannt haben.

Fragen Sie ihn einfach, ob er Ihnen einen Rabatt auf das Gesamtprojekt geben könnte, und für die meiste Zeit würde er sicherlich 5-10% der Kosten senken, vor allem, wenn er den Job braucht.

Konzentrieren Sie sich auch nicht nur auf die Bauunternehmer, wenn Sie während einer Umgestaltung sparen möchten. Es ist nicht ungewöhnlich, eine Lagereinheit zu mieten, ein paar Tage in einem Hotel zu verbringen oder einen Ausflug außerhalb der Stadt zu machen, während die Renovierungsarbeiten stattfinden. Programme wie AAA können Sie Geld für Reisen, Hotels und sparen sogar einige Speichereinheiten .

  1. Bleib weg von den Trends

Trends, wie der Umbau der Ferienzeit, ist auch eine andere Sache, von der man sich fern hält. Weil Sie eine einfache Tatsache vergessen, dass die Tendenzen der Wohnungs- und Innendekoration auch wie die Modetrends verblassen. Was jetzt drinnen ist, mag vielleicht ein paar Jahre auf der Gasse nicht anziehend sein, sogar für dich.

Denken Sie also zweimal darüber nach, wie Ihr Haus aussehen soll. Wählen Sie Standardstücke oder Dinge, die immer Mode sind. Wenn Sie sich so sehr für einen bestimmten Trend interessieren und entschlossen sind, darauf zu reagieren, wählen Sie stattdessen die Dinge, die in die niedrigere Budgetkategorie fallen.

  1. Konsultieren Sie einen Architekten

Architekten werden oft als teuer angesehen, besonders wenn es um die gesamte Projektplanung geht. Darüber hinaus wird es viele Treffen, Gespräche, Planung, Planung und Zeit geben, bis die endgültige Entscheidung über die Renovierung von Ihnen und Ihrem Architekten getroffen wird.

Also, hier ist der Deal, anstatt mehrere Besuche zu machen und einen Architekten zu bekommen, der das Ganze für Sie plant, einen einmaligen Besuch beim Architekten für die Designberatung zu bezahlen, nachdem Sie recherchiert und sich Notizen gemacht haben. Dies könnte nur etwa so viel kosten wie eine Gebühr, die der Architekt für die Planung des gesamten Plans erhebt.

  1. Gib nicht zu viel an deine Wände

Der Maler kann Tage damit verbringen, Ihre Wände zu schleifen, um sie für die Walze vorzubereiten und sie zu streichen, wenn sie eine raue Struktur hat. Dies erhöht die Arbeitskraft, was unweigerlich Ihre Kosten erhöht.

Suchen Sie stattdessen nach Alternativen wie zum Beispiel Texturglas, das sich leicht auf den bereits vorhandenen Oberflächen installieren lässt und Farbe ohne zu viel Vorbereitungsaufwand aufnimmt.

  1. Überarbeitung über Remodeling

20 Smart Ways zur Kostenreduzierung bei Wohnungsrenovierungen ohne Abstriche bei der Qualität 4

Um bei der Renovierung Ihres Hauses zu sparen, schauen Sie hinein und nicht nach draußen. Ihr Haus muss viele Materialien direkt unter Ihrer Nase haben, die tatsächlich renoviert und zweckentfremdet werden könnten. Zum Beispiel könntest du deine alte Tür nehmen und sie mit ein wenig Handarbeit in einen Tisch verwandeln. Oder Sie könnten Ihren Kronleuchter neu streichen, um ihm ein völlig anderes Aussehen zu geben, um mit Ihrem verbesserten Haus zu gehen.

Inspiziere einfach die Dinge, die du bereits hast – Stühle, Schränke, Sockelleisten und Leuchten – und denke darüber nach, was getan werden könnte, um ein neues Leben zu beginnen.

  1. Reduzierte Appliance-Kosten

Manchmal, wenn Sie Ihre Küche renovieren, möchten Sie sogar Ihre Geräte aufwerten und das könnte sehr teuer werden. Aber was Sie nicht wissen ist, dass Sie eine ganze Reihe von Geräten zu einem viel günstigeren Preis bekommen können, nur wenn Sie wissen, wo Sie danach suchen müssen.

  • Behalten Sie die Verkäufe im Auge. Während der Weihnachtszeit, oder dem Cyber ​​Monday und Black Friday-Verkauf, konnten Sie unglaubliche Rabatte bekommen, sogar auf den neuesten Modellen der Geräte. Sie müssen nur verfolgen, wann der Verkauf angekündigt wird.
  • Scratch kann Ihnen helfen zu speichern. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein Stückchen auf dem Stück zu kratzen, dann könnten Sie eine Menge Rabatt auf ein absolut feines Küchengerät bekommen.
  • Gebrauchte Waren. Manchmal, wenn Sie Glück haben, können Sie ein perfekt funktionierendes Haushaltsgerät, wie eine sparsam verwendete Klimaanlage, zum halben Preis oder sogar noch mehr bekommen.
  • Schließen Sie die erweiterte Garantie aus. Meistens zahlen wir für die erweiterte Garantie, aber es bleibt fast immer ungenutzt. Es ist also besser, die vom Hersteller angebotene Grundgarantiezeit einzuhalten.
  1. Plane für die Beleuchtung strategisch

20 Smart Ways zur Kostenreduzierung bei Wohnungsrenovierungen ohne Abstriche bei der Qualität 5

Um langfristig Strom zu sparen und natürliche Belüftung zu ermöglichen, neigen Sie dazu, mehr Fenster in Ihren Häusern zu haben. Aber wenn Sie daran denken, ein riesiges Loch in diese Wand zu machen, um ein Fenster für mehr Belüftung zu gestalten, sollten Sie wissen, dass Sie eine Menge Geld verschwenden.

Suchen Sie stattdessen nach einfacheren und kostengünstigeren Alternativen, wie zum Beispiel einer Lichtröhre, die das Licht einfangen und auf den Flur oder einen natürlich erhellenden Wohnraum reflektieren kann. Außerdem wird es dich fast retten.

  1. Baumarkt-Auktionen sind ein Segen

Während Sie für die Umgestaltung planen, suchen Sie nach Versteigerungsauktionen. Es mag verrückt klingen, aber Versteigerungsauktionen sind Orte, an denen Sie tatsächlich Immobilien zu unglaublich günstigen Preisen finden können. Ein Schrank, der im Heimcenter wert ist, könnte Sie einfach bei der Auktion kosten. Man weiß nie!

  1. Berühren Sie nicht die Rohrleitungen

Seien Sie sehr wachsam, wenn Sie die Renovierung des Hauses planen, insbesondere die Waschbecken und die Toiletten. Während die Sanierung anderer Dinge scheinbar gut im Rahmen des Budgets ist, kann die Aufwertung der Spüle und der Toiletten sich als kostspielig erweisen. Da es sich um das Bewegen der gesamten Wasserleitung und des Abflusssystems handelt.

Es ist also immer besser, Ihre Renovierung auf der Grundlage der bestehenden Pläne für die Installation zu planen.

  1. Ding langfristig

Clean-Timeless-Beauty-Materiallisierte-in-Skandinavisch-Interieur-Design-mit-einem-Schwarz-Weiß-Theme

Manchmal neigen Sie dazu, billigere Alternativen zu wählen, nur um Ihre Kosten in der Gegenwart zu reduzieren – sei es die Farbe, die Qualität der Fliesen oder das Holz. Aber es kann Ihnen auf lange Sicht teuer sein.

Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Sie hochwertige Materialien auswählen, die nicht als kurzfristige Vorteile wirken, sondern Ihnen auf lange Sicht immens helfen.

  1. Versuchen Sie, den Papierkorb zu spenden

Trash Management kann sich während der Renovierungszeit als ein echter Schmerz erweisen. Sie müssen entweder ein riesiges Müllfahrzeug oder die Arbeit mieten, um den Müll auf die Müllkippen zu bringen. Stattdessen könnten Sie alles Mögliche spenden und die Kosten senken. Sie sagen, fast 85% des Hauses sind wiederverwendbar, und wenn Sie es spenden, würde es jemand anderem helfen.

Auch können Sie den Vorteil der Steuerabzug erhalten, und dann gibt es immer die Befriedigung, nicht zu diesen toxischen Deponien beitragen!

  1. Ein bisschen DIY Wird helfen

20 Smart Ways zur Kostenreduzierung bei Wohnungsrenovierungen ohne Abstriche bei der Qualität

Das Haus zu renovieren ist die richtige Zeit, um den kleinen Heimwerker in dir aufzuwecken. Sie können wahrscheinlich Ihre eigene Spülmaschine installieren, die Lichter reparieren oder versuchen, ein paar alte Geräte / Möbel zu upcycling, um sie hübsch und neu aussehen zu lassen, während Sie ein paar Dollar auf dem Weg sparen.

Die Renovierung kann eine herkulische Aufgabe sein und Ihre finanziellen Ressourcen entlasten. Indem Sie ein paar dieser Tipps befolgen, können Sie sicher viel Geld sparen, während Sie Ihr Traumhaus aufwerten, ohne sich Gedanken über die Qualität machen zu müssen.