19 Einfache Tipps, Die Ihr Haus Bereit Für Den Frühling Bekommen

Charles Dickens hat einmal gesagt: Der Frühling ist die Jahreszeit, wenn sich die Sonne wie Sommer anfühlt und der Schatten sich wie Winter anfühlt – alles auf einmal.

Ich meine, wer würde diese wohlige Wärme nicht lieben, die die Sonne nach all diesen kalten Tagen und langen Nächten bringt, außer natürlich der Westküste, wo der Winter erträglich ist?

Und wenn der ganze Schnee auftaut und endlich den Weg für die Blüte der schönen Blumen und das üppige Grün ebnet, möchten Sie die Quelle mit offenen Armen willkommen heißen. Also, wenn Sie die Wärme Ihres Herzens und Ihrer Seele hereinlassen, denken Sie nicht, dass es Zeit ist, die Spinnweben in Ihrem Haus abzuwischen und es für die neue Saison vorzubereiten?

Mach dir keine Sorgen! Ich bin hier mit 19 erstaunlichen und doch einfachen Ideen, die dein Zuhause für den kommenden Frühling versüßen würden! Auf geht’s!

Georgia de Lotz @georgiadeloz

  1. Experimentieren Sie mit der Platzierung von Home Decor

Warum lassen Sie die Möbel immer an einem einzigen Ort stehen – sie sind nicht auf den Boden genagelt oder so, richtig? Also, arbeite einfach mit der Platzierung der Sofas, Sofas, Couchtische und anderer Möbel um dein Haus herum. Und um es ein wenig aufzupeppen, legen Sie einfach frische Blumen in eine Vase und legen Sie sie auf den Mitteltisch oder auf eine der Ecken des Hauses. Dies verleiht ihm ein völlig neues Aussehen, ohne dass man überhaupt neue Möbel kaufen muss. Also, du schlägst zwei Vögel mit einem Schuss – gib deinem Haus eine Verjüngungskur und spare viel Geld!

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für den Frühling 1 erhalten

über happymodern.ru

  1. Repariere es!

Es könnte einige, wenn nicht viele Reparaturen in Ihrem Haus zu tun, da Dinge die ganze Zeit zu brechen neigen, vor allem, wenn es kleine Kinder gibt. Und Winter ist vielleicht nicht die beste Zeit, um es zu reparieren, angesichts des kalten Wetters, das Sie faul macht. Also, wenn die Saison vorbei ist, ist es Zeit, aus der Couch zu kriechen und diese Reparaturen zu beenden, die schon seit einer Weile ausstehen.

Nehmen Sie einfach einen Stift und Papier, und notieren Sie alle Dinge, die repariert werden müssen – sei es Dielen, Zaun, Klimaanlagen oder nur die quietschenden Türen. Lass sie nicht so bleiben wie sie sind; Nehmen Sie diese Werkzeuge auf und arbeiten Sie daran, damit Sie sich im schönen Frühlingswetter ohne Sorgen entspannen können.

  1. Säubere alle Fenster und lass das Licht rein

Wenn wir die Reinigung unserer Häuser übernehmen, neigen wir oft dazu, die Fenster zu vergessen. Und wenn Sie es betrachten, können Sie winzige Flecken, Nasenabdrücke oder diese niedlichen kleinen Pfotenabdrücke bemerken, wenn Sie zufällig ein Haustier haben.

Warum lassen Sie es hinter sich, ziehen Sie nur Handschuhe an, nehmen Sie Windex und ein paar Papiertücher und wischen Sie die Fenster sauber. Und seitdem wird es Frühling sein; Es tut nicht weh, sie zu öffnen und frische Luft und warme Sonne hereinzulassen!

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für Frühling 2 erhalten

über mykukun.com

  1. Aufräumen Deine Garage

Wenn Sie eine Garage bei sich haben, ist es eine unausgesprochene Tatsache, dass Sie im Winter einfach alles hineinwerfen, um nicht in der kühlen Umgebung zu bleiben. Jetzt, da die Saison vorbei ist, ist es an der Zeit, diese Dinge auszuwählen und dort zu platzieren, wo sie hingehören. Werfen Sie auch die weg, die Sie nicht mehr brauchen, und verstauen Sie die Garage mit Gartenzubehör, da Sie sie öfter brauchen würden als zuvor. Und sorgen Sie sich nicht um die Zeit, Sie brauchen nur einen Nachmittag, um die Garage wieder in Position zu bringen.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für Frühling 3 erhalten

über homedecorators.com

  1. Reinige die Terrassenmöbel

Da das Freie im Winter kalt ist, wären die Terrassenmöbel stark betroffen. Es würde am Ende eine dicke Schicht von Trümmern entwickeln, und wenn es viel Schnee gibt, wird die Feuchtigkeit das Holz ruinieren. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Terrassenmöbel wieder sauber sind, indem Sie sie mit Strom waschen oder reinigen, da Sie während des Frühlings viel Zeit im Freien verbringen könnten.

  1. Mach weiter mit Gartenarbeit – Pflanzenkräuter und Saisonpflanzen

Wenn Sie in Gartenarbeit sind, dann würden Sie sicherlich aufgeregt über Frühling sein – ich meine, es ist die Jahreszeit der Blüte und der bezaubernden Farben. Und ich bin sicher, dass Sie an all diese Blumen denken würden, die wieder wachsen und sattes grünes Laub um den Hof herum, was Ihren Ort viel schöner macht.

Wenn du schon dabei bist, warum versuchst du nicht etwas anderes? Etwas anderes pflanzen als normale Blumen? Versuchen Sie, in Ihrem Garten saisonale Früchte, Gemüse oder Kräuter anzubauen und es funktional zu machen, um Ihrem Platz Schönheit hinzuzufügen.

Mit freundlicher Genehmigung von Stacey Doyle

  1. Säubere die Dachrinnen

Wenn Ihr Haus zufällig um viele Bäume herum ist, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Rinne mit Tannennadeln und anderen zufälligen Blättern übersät ist, die sich über den Winter angesammelt haben müssen. Und wenn der Frühling einige Schauer mit sich bringt, was im April möglich ist, ist es wahrscheinlich, dass das Ganze blockiert werden könnte. Also, das ist der richtige Zeitpunkt, um diese Leiter herauszunehmen und an der Reinigung der Dachrinnen zu arbeiten. Für den Fall, dass Sie dies nicht selbst machen können, ist es immer besser, einen Fachmann zu finden.

  1. Reinige das Haus, die Auffahrt und das Deck

Reinigen!

Reinigen!

Reinigen!

Das sollte dein Mantra sein, bevor der Frühling kommt. Der Winter bringt eine Menge Unordnung in Ihr Haus und es gibt keine Möglichkeit, dass Sie alles regelmäßig in dieser Kälte reinigen können.

Also, wenn die Saison ausläuft, wählen Sie einen Tag und vielleicht mieten Sie einen schweren Gebrauch Staubsauger um dein Zuhause zu reinigen. Und während Sie dabei sind, vergessen Sie nicht, die Einfahrt und das Deck zu glänzen. Dies verleiht Ihrem ganzen Haus ein tolles Facelifting. Versuchen Sie auch, Ihre Autos zu waschen, wer ist dort zu stoppen, nicht wahr?

  1. Ersetzen Sie die Batterien von Kohlenmonoxid und Rauchmelder

Es wird dringend empfohlen, die Batterien der Detektoren (sowohl Rauch als auch Kohlenmonoxid) im Haus zu wechseln, um sicherzustellen, dass alle Sicherheitsmaßnahmen der Marke entsprechen. Da du für den Frühling alles zu Hause aufräumst, warum kümmerst du dich auch nicht darum? Ich meine, du könntest die Batterien einfach einmal ersetzen und bis nächsten Frühling vergessen, und außerdem, wer weiß, könnte dies dein Leben eines Tages retten.

  1. Tun Sie eine tiefe Reinigung von Badezimmern und Küche

Lassen Sie die glühende Wärme der Sonne in Ihrem Haus reflektieren, indem Sie es reinigen, bis es funkelt. Dies beinhaltet eine gründliche Reinigung Ihrer Küche sowie der Waschräume im Haus. Entstauben Sie die Schränke, nehmen Sie Ihre Geräte heraus und reinigen Sie sie, bevor Sie sie wieder anbringen. Was die Waschräume betrifft, reinigen Sie die Spüle, die Kommode und die Wasserhähne gründlich. Arbeite dich auch zu den Blinds durch. Weil ein Haus nicht wirklich sauber ist, bis alles glänzend ist – ob es nun Pulvermöglichkeiten oder Arbeitsplatten sind.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für Frühling 5 erhalten

Jason Briscoe @jbriscoe

  1. Organisieren Sie Ihren Kühlschrank und die Speisekammer

Warum verlassen Sie die Orte, die Ihr Essen während des ganzen Jahres lagern? Da die Reinigung des Hauses in vollem Gange ist, nehmen Sie sich ein oder zwei Stunden Zeit, um in Ihren Kühlschrank und Speisekammer zu schauen. Werfen Sie die abgelaufenen Produkte weg, reinigen Sie die Regale und machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie für die kommende Saison benötigen.

Auch wenn Sie die übriggebliebene Speisekammer neu arrangieren, versuchen Sie, sie nach Kategorien zu ordnen – wie Soßen, Molkerei, Gemüse, Obst usw. Dies hilft Ihnen nicht nur, die Dinge leicht zu erreichen, sondern gibt dem Perfektionisten in Ihnen eine gewisse Menge Glück.

  1. Entwirren und organisieren

Dies gilt für alle Räume im Haus. Sobald der Winter vorüber ist, entwirre deine Zimmer, nimm alles weg, was du nicht brauchst und werfe es in den Müll oder spende das Zeug weg. Organisieren Sie nun alles, indem Sie sie in verschiedenen Feldern speichern und sie entsprechend den Gruppen beschriften. Dies sollte in der Lage sein, Ihnen zu helfen, Dinge in einem zukünftigen Bedarf zu erreichen, ohne viel Ärger.

Diese Aufgabe beansprucht jedoch einen erheblichen Teil Ihrer Zeit, da mehrere Aufgaben und mehr als ein Raum im Haus vorhanden sind. Stellen Sie sicher, dass Sie gut zwei Wochen oder länger in der Hand sind, um daran zu arbeiten und alles an seinem Platz zu haben.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für Frühling 6 erhalten

Däne Deaner @danedeaner

  1. Wechseln Sie zu Bettwäsche mit helleren Farbtönen

Der Winter wird von dunklen Farbtönen beherrscht, sei es in Kleidung oder Bettwäsche. Weil du weißt, dunkle Farben halten dich warm. Sobald die Saison beendet ist, ist es Zeit, all diese dunklen Laken, dicke Bettdecken, Decken und Kissenbezüge zu lagern. Begrüßen Sie die neue Saison mit neuen und leichteren Betttüchern. Sie können sogar Kissen mit hellen Farben und Blumendrucken anstelle von Wolle oder anderen dicken Stoffen verwenden. Versuchen Sie und machen Sie den Frühling-Sommer und Herbst-Winter-Look der Schlafzimmer thematisch für Ihre Zufriedenheit. Halten Sie auch eine dicke Decke am Bett, für den Fall, dass einer der Nächte kalt wird (Sie wissen es nie!).

  1. Reinigen Sie den Schrank

Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie am Ende jeder Saison tun sollten, geschweige denn Winter. Allerdings hat die Schrankreinigung im Winterfrühling wegen der radikalen Verschiebung der Garderobe mehr Bedeutung.

Mit Winter ist es Zeit, alle dunklen Schattierungen von Kleidung, die Pullover, Schalldämpfer, Jacken und Fäustlinge zu verlieren. Stattdessen ist es an der Zeit, hellere Töne, florale Prints, T-Shirts, Shorts und andere leichte Stoffkleider zu tragen.

Außerdem ist es Zeit, die Sachen wegzugeben, die du nicht brauchst. Hasse einfach nicht die Dinge, die du niemals anziehen wirst, und wisse, dass sie nichts nützen.

  1. Aktualisieren Sie die Kissen

Dies ist vielleicht nicht das erste, was Sie tun möchten, wenn Sie Ihr Zuhause frühlingsfertig machen. Aber vertrau mir, deine Möbel und Bettwäsche bekommen ein ganz anderes Aussehen, wenn du eine kleine Sache machst – ändere die Kissen!

Die meisten Haushalte sind mit Samt-, Tweed- oder Seidenkissen ausgestattet, da sie das ganze Jahr über gut aussehen. Aber seien wir ehrlich, sind sie perfekt für die Frühlingssommermonate? Nein!

Also, es wäre toll, wenn Sie Ihre Kissenhülle auch neu gestalten könnten, wie das, was Sie mit Ihrem Kleiderschrank machen – mit luftigen Stoffen und kleinen Prints auf Baumwolle. Dies bringt viel Veränderung mit sich.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus für das Frühjahr 7 bereit machen

Stephen Di Donato @ sdidonato

  1. Verwenden Sie Laub

Viele Leute entscheiden sich für verschiedene Arten von frischen Blumen und dekorativen Blättern, wenn es darum geht, die Wohnzimmer zu dekorieren. Warum geben Sie ihm nicht eine erfrischende Wendung, indem Sie traditionelle Blumenarrangements für einen Wurf werfen und statt dessen Laub verwenden?

Sie könnten Blätter von Bananen, Palmen und Philodendron verwenden, um eine Aussage zu machen. Legen Sie diese einfach in große dekorative Vasen mit etwas Wasser, und fertig! Ein schöner und skurriler Blick auf Ihr Wohnzimmer begrüßt alle.

Auch, wenn Sie sich darum kümmern, indem Sie das Wasser regelmäßig wechseln und die Stängel unten schneiden, können sie lange frisch bleiben.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus für das Frühjahr 8 bereit machen

Tanalee Youngblood @theheartdept

  1. Gehen Sie Farbe einkaufen

Ich weiß, dass es für Sie vielleicht verwirrend klingen mag, aber was ich meinte, ist, dass es Zeit ist, etwas Farbe einzukaufen. Frühling, wie wir wissen, ist die Jahreszeit der lebhaften Farben, und etwas davon in Ihr Haus zu bekommen, ist niemals ein Fehler.

Schlagen Sie einfach die Hausdekorationsgeschichte in der Nähe Ihres Hauses an und holen Sie sich billige Vasen und andere dekorative Gegenstände in kräftigen Akzenten. Ich wette, sie bringen die Helligkeit Ihres Wohnzimmers.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für Frühling 9 erhalten

Groovemade @grovemade

  1. Zeit für neue Düfte

Das ist nicht unbekannt Der Frühling ist eine Jahreszeit, die mit dem Aroma der Natur verbunden ist – seien es blühende Blüten, Knospen oder Blätter . Lassen Sie Ihr Haus auch, die gleiche Würze während der Jahreszeit widerspiegeln. Holen Sie sich einfach etwas Zitrus, Rose, Lavendel oder andere blumige Duftkerzen oder Potpourri, um sicherzustellen, dass Ihr Platz immer andere mit warmen, luftigen Aromen des Frühlings begrüßt.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für Frühling 10 erhalten

Elena Ferrer @meisi_stil

  1. Gib den Wänden ein Makeover

Es gibt nichts, das einem Ort ein besseres Aussehen verleiht als eine neue Farbe oder Tapete. Falls Sie ein Budget für die Renovierung haben und Ihrem Haus, zumindest dem Wohnzimmer, ein neues Aussehen geben wollen, versuchen Sie, einen helleren Farbton oder Tapeten mit Mustern zu bekommen, die dem Auge gut tun.

Wenn Sie sich das ganze Haus oder ein Zimmer nicht leisten können, können Sie sich einfach an einen bestimmten Ort halten, wie eine Seite der Wand, die Rückseite Ihres Bücherregals oder vielleicht sogar die Decke des Raumes.

19 einfache Tipps, die Ihr Haus bereit für Frühling 11 erhalten

Jason Leung @ninjason

Was denken Sie? Wir würden gerne hören, wie Sie sich auf den Frühling vorbereiten!