13 Finanzielle Fehler, Die Sie Beim Bauen Ihres Traumhauses Vermeiden Sollten

Wir alle träumen davon, unser eigenes Traumhaus zu bauen. Etwas, das nicht nur vom Markt gekauft wird, sondern auch einen persönlichen sentimentalen Wert hat. Mit Innovationen bei Baugeräten und der Verfügbarkeit von Rohstoffen kann Ihr Traumhaus endlich Wirklichkeit werden.

Bauen Sie Ihr eigenes Haus kommt mit vielen Vergünstigungen. Wie einfache Anpassung, persönliche Designs und vor allem, passen Sie Ihr Budget.

Aber ehrlich gesagt, es kommt auch mit ähnlich schwierigen Herausforderungen. Und die schlimmste Katastrophe, die passieren kann, ist in Ihren Taschen und auf Ihrem Bankkonto.

Aber ärgere dich nicht, denn dein Blut und dein Schweiß sind nicht umsonst. Mit diesen wenigen Tipps können Sie Ihre finanziellen Sorgen um Ihr neues Traumhaus angehen. Lass dein Traumhaus nicht nur ein Thema deiner Vorstellungskraft sein.

  1. Halten Sie Ihr Budget etwas höher als üblich

13 finanzielle Fehler, die Sie beim Bauen Ihres Traumhauses vermeiden sollten

Wenn Sie ein Budget höher als geplant halten, können Sie Ihr Haus retten. Maßgeschneiderte Häuser kosten normalerweise viel mehr als berechnet. Wir versuchen oft, ein knappes Budget für unser Haus zu halten, einschließlich Bau, Einrichtung, Elektronik und Wartung.

Was wir nicht verstehen, sind die ständigen Schwankungen auf dem Markt für Dinge wie Kühlschrank, Fernseher oder Möbel. Behalten Sie also einen gewissen Spielraum, wenn Sie ein Budget festlegen, damit Sie keine Kompromisse bei Ihren Waren eingehen müssen.

  1. Fixieren Sie Ihren Grundriss

Bestimmen Sie fest Ihre Entwürfe und die Raumgrößen für Ihr Haus. Innendekor wie Bodenfliesen, Zwischendecken und Wandfarbe können Ihr Haus entweder geräumig oder verstopft machen. Diese Detaillierung muss gut geplant sein, bevor Sie mit dem Bau Ihres Hauses beginnen.

Das Ersetzen von Kacheln oder das Ändern Ihrer Raumgröße kann Sie kosten; viel. Sie würden nicht in Ihrem Haus enttäuscht sein wollen, nachdem Sie so viel Zeit, Anstrengungen und Geld ausgegeben haben. Also ist es eine sehr gute Entscheidung, das Interieur zu planen, bevor Sie mit dem Bauen beginnen.

Exotische moderne Villa in Singapur-The Fish House von Guz Architekten Homesthetics

  1. Vergleichen Sie Ihre Bauangebote mit Bedacht

Konstruktionsgebote können sehr schwer zu lesen sein, besonders wenn Sie zum ersten Mal ein Zollhaus bauen. Die Auswahl des niedrigsten Gebots kann Sie auf lange Sicht kosten, da Sie Gefahr laufen, die Qualität Ihres neuen Hauses zu gefährden.

Und wie im ersten Punkt erwähnt, kann Ihr Haus viel mehr kosten als bisher angenommen. Sie können Ihre Auftragnehmer auf der Grundlage ihrer Preise für Quadratmeterpreise, Montagepreise oder Stückpreise auswählen.

  1. Wählen Sie einen erfahrenen Unternehmer

Sie wundern sich vielleicht, dass die Wahl Ihres Auftragnehmers Sie mit mehr Finanzen belasten kann. Sie könnten also darüber nachdenken, Ihr eigener Auftragnehmer zu werden. So weise diese Entscheidung in der Theorie klingt, ist es praktisch nicht.

Unerfahrenheit, in diesem Fall, kann tatsächlich dazu führen, dass Sie mehr Geld ausgeben als die Einstellung eines Auftragnehmers tun würde. Auftragnehmer sind recht geschickt im Umgang mit Rechts- und Nachlassproblemen, was die Erstbesucher sehr überfordern kann. Sie können auch sicherstellen, dass Ihr Traumprojekt im Rahmen des Budgets bleibt.

  1. Lebendiges Leben, Königgröße könnte nicht der richtige Weg sein

Exotische moderne Villa in Singapur-The Fish House von Guz Architekten Homesthetics 1

Denken Sie nicht an ein großes Haus, sondern denken Sie an ein großes Bild. Du denkst vielleicht, dass das Bauen einer großen, geräumigen Villa, die zu deinem Budget passt, möglich sein könnte, aber es wird nur eine große Lücke in deinen Taschen und deinem Zuhause schaffen. Die Verkleinerung eines Hauses kann Sie finanziell und emotional entlasten.

Was du einst gedacht hast, kann dein Traumhaus sein, kann eine Last sein. Wenn Sie keine große Familie haben, ist es unnötig, ein Haus zu groß zu bauen. Es spart auch viel Wartung wie Reinigung, Elektrik und Rohrleitungen. Wenn Sie sogar 500 Quadratfuß unnötigen Wohnraums eliminieren, sparen Sie rund 1000 Euro aus Ihrem gesamten Budget.

  1. Machen Sie keine Kompromisse bei Ihren Annehmlichkeiten

Kompromisse bei Ihren zusätzlichen Annehmlichkeiten sind ein großer Fehler. Ein Haus zu bauen und später zu erkennen, dass Sie Upgrades benötigen, wie zusätzlichen Platz in Ihrem Garten, eine zusätzliche Etage oder einen Keller, kann Sie mehr kosten, als Sie denken. Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, kostet der Wechsel von Fliesen und Einrichtungsgegenständen nichts im Vergleich zu einem Upgrade Ihres Hauses.

Sie müssen sich Gedanken über all die zusätzlichen Ausgaben machen, die Sie vielleicht haben, wenn Sie ein Auto kaufen, oder Schul- und Universitätsgebühren. Daher können Sie möglicherweise in der Zeit der Notwendigkeit nicht auf beide Prioritäten setzen. Versuchen Sie also immer, Optionen offen zu halten.

  1. Gehen Sie nicht für große Einkäufe, während Sie Ihr Haus bauen

Wir haben gesehen, wie viel das Bauen eines Zollhauses selbst viel kostet. Wenn Sie eine weitere große Ausgabe hinzufügen, können Sie ernsthafte Schulden machen. Ein neues Auto zu kaufen, um mit dem neuen Haus zu gehen, kann sehr clever und verlockend erscheinen, aber es kann Ihre Hypothekenberechtigung drastisch ändern.

Also, wenn Sie daran denken, ein neues Auto oder neue Möbel zu kaufen, warten Sie, bis Sie Ihre Hypothek Papiere unterzeichnet haben. Oder noch besser, versuchen Sie diese Einkäufe, bevor Sie mit den Bau- und Hypothekenprozessen beginnen.

  1. Schätzen Sie das benötigte Rohmaterial richtig ab

Lassen Sie einen Spielraum für Ausgaben für Baumaterialien. In den meisten Wohnbudgets wird nur das Rohmaterial berücksichtigt, das für den Bau von Rahmung, Fräsarbeiten und Bauholz benötigt wird. Was es nicht beinhaltet, sind die Kosten und zusätzlichen Rohstoffe für Fenster, Türen und Dachmaterial .

Das Holz und das Metall, das man benötigt, um den Rahmen des Hauses zu bauen, können sich sehr von dem für Türen und Fenster benötigten Holz unterscheiden. Wir versuchen oft, das hochwertige Material für diese sichtbaren Holzarbeiten zu verwenden, die auch unterschiedliche Marktpreise haben; zum Beispiel kostet Redwood doppelt so viel wie Zedernholz. Hinzufügen von Glas und Metall dazu kann Ihre vorherige finanzielle Beurteilung ändern.

  1. Alt ersetzen Dach Schindeln mit neuen

Exotische moderne Villa in Singapur-The Fish House von Guz Architekten Homesthetics 2

Apropos äußeres Baumaterial, wir müssen auch auf die Überdachung des Hauses achten. Das Dach ist nach Wänden und Böden der zweitwichtigste Teil des Hauses. Sie können möglicherweise nicht für einen erheblichen Bedarf an Bedachungen feilschen.

Alte Dachschindeln mit neuen zu bedecken, kann mehr kosten, als alles zu ersetzen. Neue Dachschindeln können das Eindringen von Wasser bei starkem Regen ermöglichen, wodurch Schmutz und Schimmel wachsen und alte und neue Schindeln beschädigt werden können. Daher könnte das Ersetzen aller von ihnen auf der Rechnung hoch erscheinen, aber auf lange Sicht ist es effizienter.

  1. Verwenden Sie keine Metalldichtungen für Ihr Dach

Ein weiterer bedeutender Teil der Überdachung ist das Metallblitzen. Es dichtet Schwachstellen auf Ihrem Dach ab, wo Wasser einen Platz finden kann, an dem es heruntertropft und über Ihre Köpfe tropft.

Obwohl die meisten alten Metall-Blitze zielgerichtet für die Wiederverwendung scheinen können, kann es tatsächlich das Dach um Ihre Kamine und Oberlichter beschädigen. Alle Blinkings auf einmal zu ersetzen kann ziemlich beruhigend sein, als alte wieder zu verwenden.

  1. Besuchen Sie Ihre Baustelle

13 finanzielle Fehler, die Sie beim Bauen Ihres Traumhauses vermeiden sollten

Überprüfen Sie die laufenden Arbeiten. Realität ist selten so überraschend wie ein guter Traum, aber sie kann dich auf viele unangenehme Arten überraschen. Klempnerei und elektrische Verkabelung können hier das Hauptproblem sein. Der Besuch der Baustelle während des Baus kann viele zukünftige Probleme ersparen.

Am Ende ist es dein Haus, und du hast jedes Recht, Fragen zu stellen und Ergebnisse zu verlangen. Ihre Erwartungen zu erfüllen, ist die Pflicht Ihres Auftragnehmers, und Sie dürfen nicht zulassen, dass sie sich einschränken. Alles, was zählt, ist Ihr Haus ist robust und sicher und bequem zu benutzen.

  1. Stellen Sie vertrauenswürdige und qualifizierte Arbeitskräfte ein

Wie oben erwähnt, kann die Qualität des Hauses durch Installationen und elektrische Leitungen beeinträchtigt werden. Stellen Sie also lizenzierte Bauunternehmer, Elektriker und Installateure ein, um die Sicherheit Ihrer Familie zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Vertrauen aufbauen, um sie für die wichtige Aufgabe zu sorgen, Ihre zukünftige Sicherheit zu gewährleisten.

  1. Besprechen Sie den Wiederverkaufswert Ihres Hauses

  2. Exotische moderne Villa in Singapur-The Fish House von Guz Architekten Homesthetics

Last but not least; denke bald an den Wiederverkaufswert. Auch wenn Sie es vielleicht nicht früh verkaufen möchten, wissen Sie vielleicht nicht, wann Sie es tun müssen. Ein Traumhaus, das viel Zeit, Anstrengungen, Erwartungen und Geld benötigt, sollte es nicht verdienen, zu einem von Tausenden herabgesetzten Preis verkauft zu werden.

Ein Projekt, das so emotional ist wie ein maßgeschneidertes Haus, sollte die Realität nicht über deinen Traum triumphieren lassen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Traumhaus intelligent planen. Viel Glück!