Schweben In Einem Umweltfreundlichen Design

Ein schwimmende menschlichen Lebensraum hat vorgestellt worden als Experiment zwischen Architekturgruppe EKA Sisearhitektuur und der Estnischen Akademie der Künste Architektur Innenministerium, die Studenten aus Estland zusammengeführt, Island, Dänemark, Lettland und Lithuania.The Veetee (“Wasserweg”) wurde als Reaktion auf ein Hochwasser Problem in Estland entwickelt, wenn jedes Jahr steigen die Wasserstände bis zu mehreren Metern wochenlang , verhindert die Bewohner des Gebiets und provoziert sie in Booten gehen über. Die Struktur ähnelt der klassischen Form des Hauses verwendeten wir ziehen, wenn wir wenig, waren worden aus Holz, eine Plattform mit den Gezeiten steigen soll errichtet. Seit diesem Experiment konnte State Forest Management Zentrum der estnischen mehrere ähnliche Projekte, Förderung der Zusammenarbeit von Profi-Schüler. In Zukunft würden wir gerne einen solchen Implikation in anderen problematischen Bereichen sowie der ganzen Welt zu sehen.

Die schwimmende Struktur als eine Grundstruktur für ein zukünftiges schwimmenden Zuhause in Krisenzeiten einsetzbar.

Stellen Sie sich ein Wochenende in solch einem Mobilheim, ständig in Kontakt mit der Natur zu verbringen.

Was dünn Sie über dieses umweltfreundliche Design? Zögern Sie nicht, Ihre Ideen in den Kommentaren unten zu teilen.