Wunderschönes Haus In Extremadura Durch ÁBATON

Habe ich im Jahr 2010 von ÁBATON, die folgenden zu Hause in Extremadura befindet sich in der Provinz Cáceres und steht für die Umwandlung von einem Stall in ein Einfamilienhaus abgeschlossen. Der Prozess der Integration der Struktur mit der natürlichen Umgebung wurde von den Architekten entscheidend angesehen. Unter Berücksichtigung aller Möglichkeiten für den Wiederaufbau des wackeligen Stalls, wurde die Wahl des Errichtens des Hauses von 0 übernommen. Die natürlichen Elemente berücksichtigt wurden und Wasser wurde aufgenommen, um die Landschaft zu vervollständigen.

Natürliche Steinfassaden fusionierte mit Holzfenster Fensterläden Form eine eher traditionelle Bild für das Haus, die glänzen und dennoch harmonisch in die Landschaft perfekt verwaltet.

Die Innenräume sind hell und luftig, mit einem bestimmten Farmhouse Touch gehalten.

Natürliches Licht wurde verwendet, um das Maximum und verglasten Wände laden es ich mühelos fließen.

Eine grundlegende neutralen Farbschema akzentuiert durch die Verwendung von Holzmöbeln Elementen definieren das Interior Design.

Was denken Sie über dieses kleine gemütliche Wohnung? Zögern Sie nicht, Ihre Meinung in den Kommentaren unten zu teilen.